Erfolge bei der Sachsenwaldmeisterschaft 2020

In den verschieden Wettbewerben konnten einige Erfolge bei der diesjährigen SWM in Schwarzenbek erreicht werden.

Den Titel holten im Mixed B Katrin Zube und Holger Schulz im Einzel und Mixed in der Klasse Senioren C.

Einen 2.Platz im Senioren C Doppel sicherte sich Holger Schulz.

3. Plätze wurden noch erkämpft im Mixed C von Dagmar Hillmann und Tom Janzen, sowie Dagmar Hillmann noch im Damen C Doppel.

Weiterhin errang Katrin Zube im Seniorinnen A Einzel den 3.Platz.

Auch unsere Nachwuchsspieler Christian Dörfel und Lennox Neuen erkämpften sich im Schüler A Doppel einen sehr guten 3. Platz.

Erfolg bei der Landesmeisterschaft der Senioren

Uwe Zuther errang bei der Landesmeisterschaft in der Klasse Ü 75 mit seinem Partner im Doppel einen hervorragenden 3. Platz.

Erfolge bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften 2019 der Damen und Herren

Bezirksmeisterschaft

Katrin Zube wurde im Damen-Doppel A mit ihrer Partnerin Bezirksmeister und erreichte im Einzel in der Damen A einen hervorragenden 2. Platz. Im Herren-Doppel D erkämpfte sich Holger Schulz mit seinem Partner den 3.Platz.

Kreismeisterschaft

Uwe Zuther erkämpfte sich im Herren D Einzel einen hervorragenden 2.Platz. und erreichte im Herren D-Doppel ebenso mit seinem Partner den 2.Platz.

 

 

Ergebnisse Vereins - Meisterschaft 2019 siehe "Historie"

 

 

 

.

Trauer um Walter Janzen

Am 29. September 2019 ist unser langjähriges Mitglied Walter Janzen verstorben.

Walter war seit dem 1.Juni 1981 Mitglied in der Sparte.

Viele Jahre nahm er aktiv als Spieler an Punktspielen und Turnieren teil. Die Funktion als Kassenwart der Sparte übte er einige Jahre aus. Außerdem engagierte er sich im Vorstand des ESV`s für den Verein und der Sparte. Auch wirkte Walter bei vielen Veranstaltungen in der Organisation mit. Sein Humor und seine Gabe Menschen zu unterhalten, lockerten so manche Veranstaltung auf.

Auch wenn Walter die letzten Jahre nicht mehr aktiv am Spartenleben teilgenommenlhat, war über den Zustand der Sparte immer gut informiert.

Die Sparte trauert mit der Familie und wird in stets in guter Erinnerung behalten. Ich persönlich werde noch oft an die vielen gemeinsamen schönen Stunden, die ich mit ihm erlebt habe, denken.

Armin Hallmann für die TT-Sparte