Unser Sportfreund Horst Voß ist im Alter von 87 Jahren verstorben.

Nachruf Horst Voß

In dieser Woche erreichte uns die traurige Nachricht, dass unserer langjähriger Sportfreund Horst verstorben ist. Er war unserem Tischtennis Sport verbunden wie kein Anderer und einer der Gründungsväter des ESV Büchen und auch der TT-Sparte. Als Eisenbahner baute er das Sportheim auf dem Bahnhofsgelände mit, dass uns über 50 Jahre als Unterkunft diente.

TT Vereinsmeister in den Sechzigern und unzählige Punktspiele für den ESV bis ins hohe Alter zeichneten ihn aus. Im Doppel war er auch manchmal zu ehrgeizig und konnte auch schon mal seinen Mitspieler gegen sich aufbringen. Aber kurz darauf war schon wieder alles vergessen, so dass die Geselligkeit wieder Vorrang hatte.

Horst nahm häufig an unseren internationalen Begegnungen mit dem SSVON teil und beherbergte auch gerne Gäste in seinem Haus im Quellental.

Auch beim Aufbau der Sportfreundschaft mit der TT-Abteilung des SV Jahn Bad Freienwalde war er beteiligt.

Kaum jemand wusste um das großzügige Sponsoring zu seiner aktiven Zeit. Er beteiligte sich am Kauf von TT Platten und war auch häufig an Getränken beteiligt. Es war für ihn nicht wichtig dafür hervorgehoben zu werden, es war eine Selbstverständlichkeit gegenüber seinem Sport und seinen Sportfreunden.

Ich denke gerne an die vielen gemeinsamen Feiern und die vielen Geschichten zurück, die wir gemeinsam erlebt haben. Liebe Sportfreunde, liebe Angehörige es fällt uns ganz leicht unseren netten Sportfreund Horst in guter Erinnerung zu behalten. Er wird immer einer von uns sein.

Tom Janzen für die TT-Sparte

Ich kann mich nur den Worten von Tom anschließen.

Armin Hallmann, Abteilungsleitung TT

Sachsenwaldmeisterschaft 2019 in Geesthacht

Spielerinnen und Spieler des ESV errangen gute Erfolge bei der Meisterschaft.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 

Herren D Einzel: 2. Alexander Frädrich; Herren D Doppel: 2. Alexander Frädrich / Uwe Burmester;

Damen C Einzel: 3. Katrin Zube; Damen C Doppel: 1. Katrin Zube / Petra Remelius  ESV Büchen / MTV Obermarschacht; Mixed C:3. Katrin Zube / Tom Janzen; Herren E Doppel: 3. Holger Schulz / Roland Tiedtke;  Schüler A Doppel: 3. Lennox Neuen / Christian Dörfel; Schüler C Doppel: 2. Simon Wulf / Tyler Neuen VfL Börnsen / ESV Büchen

Seniorinnen B Einzel:1. Katrin Zube

Seniorinnen B Doppel:1. Katrin Zube / Antje Mäckelmann  ESV Büchen / TTG Südstormarn                         Mixed Senioren B: 1. Katrin Zube / Bert Fölsch ESV Büchen / VfL Geesthacht; Mixed Schüler B: 2. Carolin Stindt / Lennart Wriggers TSV Schwarzenbek / ESV Büchen; Seniorinnen C Einzel: 1. Katrin Zube;3. Dagmar Hillmann Seniorinnen C Doppel:1. Katrin Zube / Dagmar Hillmann; Senioren C40 Einzel: 1. Olaf Hillmann          Senioren C60 Einzel: 1. Uwe Burmester; Senioren C60 Doppel: 3. Bernd Treptow / Uwe Zuther                    Mixed Senioren C: 1. Katrin Zube / Stefan Deutsch ESV Büchen / TSV Schwarzenbek; 2. Dagmar Hillmann / Uwe Burmester

Sportlerehrung 2018 der Gemeinde Büchen für Sportler des ESV Büchen

Sportlerin des Jahres wurde Laura Nickel, die als Tischtennisspielerin Landesmeisterin der Leistungsklasse B (Damen) im Einzel und im Doppel wurde. Bei den Deutschen Meisterschaften in Chemnitz vertrat sie den TTVSH und den ESV Büchen

Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften 2018 der Damen und Herren

Großen Erfolg hat Holger Schulz bei den Bezirksmeisterschaften in seiner Leistungsklasse erzielt. 

Er wurde Bezirksmeister im Einzel und Doppel in Herren E.

Erfolge bei Kreismeisterschaft der Damen und Herren 2018

Ein kleines Aufgebot startete bei der Kreismeisterschaft 2018. Es konnten folgende Erfolge erzielt werden:

Kreismeister im Herren Doppel wurde Katrin Zube und Uwe Zuther;

im Herren D Einzel errang Katrin Zube den 3.Platz.

Einen Vizekreismeistertitel in Herren E konnte auch Philipp Albers für sich verbuchen.



Contribute!

Sportfreundschaften

Bildergalerien


Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.6 templates web hosting Valid XHTML and CSS.